Konzeption

In der hier vorliegenden Konzeption werden die Grundsätze der Arbeit des Familienzentrums Tausendfüßler fortgeschrieben. Unser Familienzentrum bemüht sich, in Anlehnung an das Trägerkonzept des Jugendamtes der Stadt Bergkamen ein aktuelles, sozialraumorientiertes, vielfältiges und bedarfsgerechtes Angebot für Familien mit Kindern vorzuhalten.

Unser Familienzentrum unterliegt einem beständigen Wandel, verbunden mit Veränderungen durch den Gesetzgeber, die demografische Entwicklung und gesellschaftliche Rahmenbedingungen. Dies wirkt auch auf unsere Arbeit im Sozialraum ein. Unser Konzept für das Familienzentrum kann deshalb nie als abgeschlossen angesehen werden. Es muss immer wieder überprüft und den sich ändernden Bedingungen angepasst werden. Deshalb nimmt unser Familienzentrum die gesellschaftlichen und sozialräumlichen Veränderungen und die Veränderungen der Lebenswelten von Kindern und Familien auf, um die Ziele, Methoden und Inhalte bei einzelnen Maßnahmen und im Konzept weiterzuentwickeln.

Für unser Familienzentrum gilt hierbei das Leitbild „VOM KIND AUS DENKEN“. Wir gehen von dem Grundsatz aus, dass wir einen eigenständigen Erziehungs-, Bildungs- und Betreuungsauftrag für alle Kinder und Familien im Sozialraum haben. Unsere Aufgabe liegt in der individuellen Förderung von Kindern in der Entwicklung ihrer Persönlichkeit sowie der Unterstützung der Eltern bei der Wahrnehmung ihres Erziehungsauftrages.